3. Fremdsprache Chinesisch

Das Fach Chinesisch wird an unserer Schule als 3. Fremdsprache ab Klassenstufe 8 alternativ zu den Profilen angeboten. Das Erlernen dieser Sprache bietet den Schüler*innen die einzigartige Möglichkeit, im Rahmen des Schulunterrichtes den ostasiatischen Kulturkreis näher kennen zu lernen. Durch die intensive Beschäftigung mit einer fremdartigen Sprache und einer Kultur, die den Lauf der Weltgeschichte enorm beeinflusst hat und es immer noch tut, lernen die Schüler*innen, einen Perspektivwechsel vorzunehmen. Die in einer globalisierten Gesellschaft wichtige interkulturelle Kompetenz wird dadurch stark gefördert.

Inhalt des Unterrichts ist zu einer Hälfte die Vermittlung der chinesischen Sprache und zur anderen Hälfte die Auseinandersetzung mit Geschichte, Kultur und aktuellen gesellschaftlichen Themen aus dem „Reich der Mitte“. Beim Erlernen der chinesischen Hochsprache Mandarin gilt es, Herausforderungen wie exotische Phoneme, die vier Töne und den Umgang mit Schriftzeichen zu meistern – eine Aufgabe, die etwas Geduld erfordert! Gemeinsam mit den Schüler*innen soll dieser Prozess so spannend und vielseitig wie möglich gestaltet werden.

Der Fokus des Faches Chinesisch liegt darauf, den Schüler*innen den chinesischen Kulturkreis näher zu bringen, einerseits mit dem Erlernen der chinesischen Sprache, aber auch mit der intensiveren Auseinandersetzung mit allgemeinen landeskundlichen Themen.